Aktuelles
Abschaltung Codian-Plattform Ende Oktober
DFNconf und COVID-19
Neue Webinar-Reihe
Vorankündigung: 23. Workshop Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz am 4./5. 11. 2020
Pexip-Meetings vorübergehend in HD (720p)
DFNVC: Abschaltung Cisco-Recording

Anmeldung eines H.323-Endgerätes

Der H.323-Standard sieht vor, dass sich Endgeräte an sogenannten Gatekeepern anmelden und ihre Calls ausschließlich über diese abwickeln. Um diese Voraussetzung zu erfüllen wurde das "Global Dialing Scheme" (GDS) entworfen. Es besteht aus einem hierarchischen Verbund von Gatekeepern analog dem Domain Name Service mit seinen Nameservern. Die Adressierung geschieht im GDS allerdings über ein Nummernschema analog dem bestehenden Telefonnetz.

Wollen sie die Konferenzserver über das GDS erreichen, so müssen Sie Ihre VC-Systeme oder VC-Clients an einem Gatekeeper anmelden.

Im Dienst DFNconf werden zwei Gatekeeper mit folgenden Eigenschaften angeboten:

  • Standard Gatekeeper (Default Gatekeeper für den Einsatz im Dienst DFNconf)

    • Freie Registrierung für weltweit alle H.323 Systeme
    • Hostname/IP-Adresse: gk.vc.dfn.de / 194.95.240.4
    • Freie IP-Adresswahl, somit keine Endgeräteanmeldung bei DFNconf erforderlich (übernimmt zusätzlich die Funktion des bisherigen Public Gatekeepers).
    • Eine E.164 Adresse kann optional bei DFNconf registriert werden (für die Erreichbarkeit des H.323-Systems über das GDS).
    • Alle H.323 Systeme (auch Meetingräume) können über gk.vc.dfn.de erreicht werden.

  • Gatekeeper mit Spamschutz

    • Anmeldung nur für H.323 Systeme von teilnehmenden Einrichtungen am Dienst DFNconf
    • Bietet Schutz gegen H.323-Spamcalls (automatisierte Calls um Breakouts ins Festnetz zu finden)
    • Hostname/IP-Adresse: dfngk.vc.dfn.de / 194.95.240.5
    • IP-Adresse des Endegrätes sowie E.164-Nummer muss zur Anmeldung bei DFNconf angegeben werden.
    • Feste IP-Adressen von Endgeräten sind erforderlich.
    • Anmeldung von VC Systemen hinter einer Firewall (Packet Inspection, NAT) am Gatekeeper können eventuell nicht funktionieren.
    • Nur notwendig, wenn Sie an ihrem VC System unerwünschte Calls feststellen.

Sollten Sie ihr VC System am Gatekeeper mit Spamschutz anmelden wollen, so benötigen wir die IP-Adresse sowie die zugehörige E.164 Nummer per Mail an die DFNconf-Hotline

Weiterhin besteht auch die Möglichkeit, dass Ihr Endgerät

  • an dem Gatekeeper ihrer Einrichtung angemeldet ist, der wiederum beim DFN-Verein registriert wurde, oder
  • an einem fremden, mit dem GDS verbundenen Gatekeeper angemeldet ist.
aktualisiert:12. February 2020 13:49