Erstellen eines Meetingraums

Als Meetingveranstalter haben Sie die Möglichkeit, Meetingräume zu erstellen und zu verwalten. Für bestimmte Anwendungsszenarien gibt es vorkonfigurierte Meetingprofile, die für die Erstellung Ihrer Meetingräume verwendet werden können. Folgende Profile stehen derzeit zur Verfügung:

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, MCU-Konferenzen der alten DFNVC-Plattform für die weitere Verwendung unter DFNconf zu importieren.

 

Bei der Erstellung eines Meetingsraums werden unter anderem folgende Parameter definiert:

Jeder neu generierte Meetingraum erhält automatisch eine neue eindeutige Nummer zugeteilt.

Syntax: 0049100979xxxxx, Beispiel: 004910097912345

 

 

Generierung einer Einladungsmail

Die automatisch generierte Einladungsmail zu einem Meeting enthält alle Optionen der Einwahl. Sie können diese Vorlage verwenden, um die Meetingteilnehmer per Mail einzuladen.

Beispiel - Einladung zu einem Projektgespräch:

Sie sind zu einem DFNconf Meeting eingeladen:

Name des Meetingraums: Test001
Nummer des Meetingraums: 97912345
PIN: 56789#

Um an dem Meeting teilzunehmen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Am Meeting mit Ihrem Browser unter Windows, MacOS, Linux teilnehmen:
    URL zum Meetingraum
  2. Mit einem SIP/H.323-Raumsystem oder SIP/H.323-Client:
    H.323: 004910097912345
    SIP: 97912345@conf.dfn.de
  3. Mit einem Telefon (nur Audio):
    Wählen Sie 0049 30 200 97912345
  4. Über Skype/Skype for Business:
    97912345@vc.dfn.de
  5. Mobil mit Smartphone:
    Voraussetzung ist die vorinstallierte Pexip App

        Geben Sie ein: 97912345@conf.dfn.de

    6. Warten Sie, bis Ihr Veranstalter den Meeting-Raum betreten hat.



aktualisiert:18. September 2019 10:45