Breaking News:
Adobe Connect und Ende von Flash
Neue Webinar-Reihe
23. Workshop Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz am 4./5. 11. 2020
Abschaltung Codian-Plattform Ende Oktober
DFNconf und COVID-19
Neue Webinar-Reihe

DFNconf – Der Konferenzdienst im Deutschen Forschungsnetz


Über Ihren Veranstalter-Account können Sie Meetingräume verwalten. Noch nicht registriert?

Überblick DFNconf

Mit dem Dienst DFNconf bietet der DFN-Verein seinen Nutzern im Wissenschaftsbereich die Möglichkeit, Video-, Audio- und Webkonferenzen durchzuführen. Der Dienst ist auf den Bedarf von Forschung und Lehre zugeschnitten und stellt die zentralen technischen Komponenten bereit, die erforderlich sind.

Wenn Sie den Dienst neu kennenlernen wollen, erhalten Sie in unserem Flyer (PDF) einen guten Überblick. Zur Orientierung für die ersten Schritte mit dem Veranstalterportal und im Meetingraum stehen Quick-Start-Guides in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.

Zwei Dienstkomponenten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Mit der neuen Plattform können Sie Videokonferenzen mit exzellenten Video- und Audioeigenschaften durchführen. Weitere Kennzeichen: Verwendung dedizierter VC-Systeme sowie einfacher webbasierter Zugang, maximal 23 Teilnehmer.
  • Wenn Sie E-Learning-Veranstaltungen oder Webinare bis zu 200 Teilnehmer planen, dann steht ihnen nach wie vor unser Webkonferenzdienst unter Adobe Connect zur Verfügung.

Voraussetzung zur Teilnahme am Dienst

Die Teilnahme am Dienst setzt voraus, dass Ihre Einrichtung über den DFNInternet-Dienst am Wissenschaftsnetz angeschlossen ist.

Individuelle Registrierung als Meetingveranstalter

Zur aktiven Nutzung des Dienstes als Meetingveranstalter und zur Generierung von Meetingräumen ist eine Registrierung erforderlich.

Informationen für Meetingteilnehmer

Wenn Sie eine Einladungsmail zu einem Meeting als Teilnehmer erhalten haben, wählen Sie die für Sie geeignete Einwahl aus den angebotenen Optionen in der Mail aus. Hierfür ist keine Registrierung notwendig.

updated:15. June 2020 13:47