DFN-Verein: Domains
01.09.2022 16:43 Alter: 30 Tage

Rahmenverträge: Aus "Blackboard Collaborate" wird "Class Collaborate"


Das US-amerikanische Unternehmen „Anthology" hat die Firma „Blackboard" aquiriert, zu der auch das Produkt „Collaborate“ gehört(e). Der Cloud-Videodienst wurde dabei direkt mit dem Kauf von Blackboard aus deren Produktpalette herausgelöst und an eine Firma namens „Class“ - ebenfalls aus den USA - veräußert. Konsequenterweise heißt der Dienst ab jetzt "Class Collaborate“.

Der Vertriebspartner des Videodienstanbieters versichert dem DFN, dass das Produkt Collaborate unter den im Rahmenvertrag festgelegten Bedingungen weiterhin angeboten wird. D.h. konkret, das sich in der Preisstruktur diesbezüglich nichts ändern wird und dass es bei der uns zustehenden Verlängerungsoption bleiben wird. Dem Vernehmen nach sind auch die Software-Entwicklung und der Vertrieb von Collaborate als Unternehmensteile in die Fa. Class überführt worden. Das Angebot von Class basiert sehr stark auf der Cloud-Videoplattform "Zoom".

Der DFN-Rahmenvertragspartner "asknet Solutions AG" reagiert gelassen auf diese Entwicklung. Wie sich diese Übernahme auf die Angebotsvielfalt bei den DFN-Rahmenverträgen auswirken wird, werden wir weiter zu beobachten. Auf unseren Webseiten und bei der Mailingliste werden die Firmenbezeichnungen entsprechend angepasst.

Weitere Informationen dazu finden sich in der Meldung von Class...