Aktuelles
Neue Webinar-Reihe
DFNconf und COVID-19
Vorankündigung: 23. Workshop Videokonferenzen im Wissenschaftsnetz am 4./5. 11. 2020
Pexip-Meetings vorübergehend in HD (720p)
DFNVC: Abschaltung Cisco-Recording
Webkonferenzsystem wurde auf 10.6 aktualisiert

Anlegen einer Webkonferenz

  • Melden Sie sich unter https://webconf.vc.dfn.de an. Nutzen Sie vorzugsweise die Anmeldung über DFN-AAI.
  • Als Veranstalter können Sie über den Button oben rechts oder über den Menüpunkt "Meetings" ein neues Meeting erstellen.
  • Nach Anpassung der Meetinginformationen (Titel, Sprache, Zugangsrechte, etc.) können Sie das Anlegen der Webkonferenz direkt über den Button "Fertigstellen" abschließen.
  • Die Schritte Teilnehmer auswählen und Einladung senden überspringen Sie bitte einfach. Den vorgegebenen Text zur Einladung von Teilnehmern können Sie kopieren und über Ihr reguläres E-Mail-Programm an Teilnehmer der Konferenz senden.

Adobe Connect Dokumentation

  • Für den Einstieg bei Adobe Connect empfehlen wir einen Blick auf den Leitfaden "Erste Schritte".
  • Außerdem finden Sie auf den Webseiten des Kompetenzzentrums für Videokonferenzdienste (VCC) an der TU Dresden eine Anleitung für die ersten Schritte zu einer Webkonferenz mit Adobe Connect.
  • Sehr gut gemachte, leider nur in englischer Sprache verfügbare "Quickstart Guides" bietet auch Adobe für verschiedene Szenarien.
  • Die FernUniversität Hagen hat eine Sammlung nützlicher Tipps zur Verbesserung von Performance und Qualität für große Webinare und Online-Veranstaltungen zusammengestellt.

Adobe Connect Portalseiten

Adobe Connect Downloads

Aktuelle Versionen der Meeting-App für Adobe Connect (für Windows, macOS, Android, iOS) finden sich auf dem offiziellen Webauftritt von Adobe.

aktualisiert:27. April 2020 15:26